Rechtsanwälte für Verkehrsrecht in Lingen:
Rechtsanwaltskanzlei Gerlach & Kollegen

 

Sie suchen einen Anwalt für Verkehrsrecht in Lingen?

Im Verkehrsrecht beraten und vertreten die Rechtsanwälte Gerlach & Kollegen in Lingen Sie im Falle eines Verkehrsunfalls und setzen Ihre Ansprüche gegenüber dem Unfallgegener oder seiner Kraftfahrzeughaftpflichtversicherung durch.
Wir verteidigen Sie bei der Einleitung eines Strafverfahrens oder eines Bußgeldverfahrens, z.B. wegen einer Geschwindigkeitsüberschreitung oder eines Rotlichtverstoßes.
Sprechen Sie uns an! Mit einem Anwalt fährt man besser!

Die Rechtsanwälte Gerlach & Kollegen unterstützen Sie im Verkehrsrecht 

  • bei Schadensersatz- und Schmerzensgeldansprüchen nach einem Verkehrsunfall
  • innerhalb eines Bußgeldverfahrens 
  • bei einem Geschwindigkeitsverstoß oder Rotlichtverstoß
  • in Verkehrsstrafsachen (Fahrerflucht, Trunkenheit im Verkehr, etc.)
  • bei der Regulierung von Kasko-Schäden
  • sowie bei einem Fahrverbot oder dem Entzug der Fahrerlaubnis

Wir - die Rechtsanwaltskanzlei Gerlach & Kollegen aus Lingen - setzen Ihre Rechte sowohl außergerichtlich und nötigenfalls auch gerichtlich durch. Wir bieten eine kompetente und individuelle Vertretung im Verkehrsrecht - in Verkehrsunfallprozessen sowie bei der Verteidigung in Ordnungswidrigkeitenverfahren oder Strafverfahren.  

Zu unseren weiteren anwaltlichen Dienstleistungen im Verkehrsrecht zählt z. B. die Geltendmachung von Mängelgewährleistungsrechten nach einem Gebrauchtwagenkauf. 
Einen Überblick über das Leistungsspektrum der Kanzlei der Rechtsanwälte Gerlach & Kollegen auf dem Gebiet des Verkehrsrechts vermittelt Ihnen das folgende Stichwortverzeichnis, das Sie durch Anklicken auch zu weiteren Informationsseiten führt:

Durchschnittlich ist ein Autofahrer alle fünf Jahre an einem Verkehrsunfall beteiligt. Wenn ein Unfall passiert, ist bei den Beteiligten die Ratlosigkeit oft groß. Wer hatte Schuld? Wie und wann sollten die Versicherungen beteiligt werden? Wird ein Sachverständigengutachten benötigt? Sollte der eigene Kaskoversicherer in Anspruch genommen werden? Besteht ein Anspruch auf einen Mietwagen? Und so weiter und so fort...

Wir stehen Ihnen als Rechtsanwalt und unabhängiger Berater in allen Rechtsfragen rund um den Unfall fachlich kompetent zur Seite. Gerne zeigen wir Ihnen auf, welche Ansprüche (z.B. Schmerzensgeld, Wertminderung, Nutzungsausfallentschädigung, Haushaltsführungsschaden, Unkostenpauschale, etc.) Ihnen in welcher Höhe zustehen. Wir übernehmen die anfallende Korrespondenz mit den Versicherungen.

 

Verkehrsrecht - Mit einem Anwalt fährt man besser!

Bei einem Verkehrsunfall ist es immer sinnvoll, einen im Verkehrsrecht versierten Anwalt zur Durchführung der Schadensregulierung zu beauftragen. Die beteiligten Versicherungen nämlich versuchern häufig, den zu ersetzenden Schaden - letztendlich auf Kosten des Geschädigten - so gering wie möglich zu halten. Gerne und schnell bieten daher Haftpflichtversicherungen dem Unfallopfer an, die Regulierung des Verkehrsunfalles - ohne einen Rechtsanwalt - zu übernehmen. Dies führt fast immer dazu, dass der Geschädigte um einen Teil seiner berechtigten Ansprüche gebracht wird. 

So erfolgt oftmals eine sehr schnelle Kontaktaufnahme zu Ihnen, um zu vermeiden, dass ein Anwalt oder unabhängiger Sachverständiger kontaktiert wird.  Der Reparaturaufwand wird sodann oft zu gering geschätzt, Wertminderungen des verunfallten Fahrzeuges und andere Schadenspositionen fallen vollkommen unter den Tisch.
Daher gilt: Fragen Sie nicht denjenigen nach dem Preis, der die Rechnung bezahlen soll. Fragen Sie besser einen im Verkehrsrecht erfahrenen Anwalt, der Ihnen als unabhängiger Berater in allen Fragen rund um den Unfall kompetent zur Seite steht. 

 

Anwalt im Verkehrsrecht - Wer soll das bezahlen?

Sofern der Gegner den Unfall verursacht hat, werden die Kosten für den Rechtsanwalt im Verkehrsrecht komplett von der gegnerischen Versicherung übernommen. Der Rechtsanwalt berät Sie umfassend und kompetent über Ansprüche, die Sie geltend machen können und kümmert sich um die Korrespondenz mit der gegnerischen Versicherung. Ihr Anwalt wird auch dafür sorgen, dass die Regulierung des Unfallschadens schnellstmöglich erfolgt. Ohne einen Rechtsanwalt kann die Regulierung nicht selten viele Wochen oder Monate auf sich warten lassen.

 

Bußgeld und Ordnungswidrikeitenverfahren - Was tun? 

Im Rahmen eines Ordnungswidrikeitenverfahrens bzw. im Rahmen der Verteidigung gegen den Vorwurf von Straftaten im Straßenverkehr ist es wichtig, möglichst frühzeitig einen im Verkehrsrecht erfahrenen Anwalt einzuschalten. Häufig erfolgen beim Erlass eines Bußgeldbescheides Fehler, aufgrund derer Sie nicht bestraft werden dürfen. Eine genaue anwaltliche Prüfung ist hier unerlässlich. 

Wenn Sie z.B. in eine Geschwindigkeitskontrolle geraten sind  und die Folgen - Bußgeldbescheid oder gar Führerscheinentzug - nicht hinnehmen möchten oder können, dann sind wir der richtige Ansprechpartner für Sie. Wir haben den erfahrenen Anwalt im Verkehrsrecht, der Ihre Interessen vor Bußgeldbehörden und Gerichten vertritt.

Erstes Verteidigungsziel ist sicherlich eine Einstellung des Verfahrens oder ein Freispruch. Eine Verteidigung ist aber auch dann gelungen, wenn der Anwalt mit erlaubten Mitteln für seinen Mandanten das bestmögliche Ergebnis erzielt. Selbst wenn eine Verfahrenseinstellung oder ein Freispruch nicht möglich sind, so kann ein im Verkehrecht erfahrener Anwalt auf eine möglichst geringe Strafe bzw. auf ein geringes Bußgeld oder aber beispielsweise auf das Absehen eines Fahrverbotes hinwirken.

 

 

Aktuelles:                                  Blitzmarathon                                           

Im April ist/war es wieder einmal so weit:
Ein  
Blitzmarathon fand statt, und zwar nicht nur deutschland- sondern sogar europaweit.


Seit Langem ist bekannt, dass es bei den eingesetzten Messverfahren  zu Fehlern 
kommen kann.

Eine falsche Aufstellung des Messgeräts, fehlerhafte Systemtests oder keine vollständige Fotodokumentation des Messbereichs – Umstände,  die zu falschen Messergebnissen oder Messwertzuordnungen führen und damit eine erfolgreiche Einspruchsstrategie begründen können. 

Ihr Rechtsanwalt vertritt Ihre Interessen im Bußgeldverfahren!

                                                                                                  

 

Sie brauchen einen Rechtsanwalt  im Verkehrsrecht wegen eines Unfalls oder wegen eines
gegen Sie eingeleiteten Ordnungswidrigkeitenverfahrens oder  wegen eines verkehrsrechtlichen Strafverfahrens?
Sprechen Sie uns an! Wir kümmern uns um Ihre Angelegenheit und vertreten Ihre Interessen! 
Nehmen Sie Kontakt zu uns auf! Wir vereinbaren kurzfristig einen Besprechungstermin mit Ihnen.